für Inklusionshelfer

InklusionshelferInnenfortbildung

Durch gezielte Wissensvermittlung angepasst an den Bedarf des Umfelds möchten wir dazu beitragen, dass Kinder mit Autismus-Spektrum-Störung leichter in den KiTa- und Schulalltag finden und somit die Belastungen für das Kind und das Umfeld reduziert werden.

Deshalb bieten wir eine dreistündige Inhousefortbildungen zum Thema Autismus-Spektrum-Störung an. Dabei können Sie aus einem Basispaket und verschiedenen Schwerpunkten Ihre Wunschfortbildung zusammensetzen.


Basisinhalt der Fortbildung ist immer das Grundwissen über die Autismus-Spektrum-Störung (Formen, Epidemiologie, Symptome, Komorbidität, Kommunikation, Sozialverhalten und Fördermöglichkeiten) fokussiert auf das Kleinkindalter und/oder Kindes- und Jugendalter.

Sie können dann einen inhaltlichen Schwerpunkt auf folgende Themen legen:

a) Umgang mit Eigen- und Fremdaggression, sowie herausforderndem oder auffälligem Verhalten
b) Kommunikation und Alltagsstrukturierung bei autistischen Kindern 
c) Besonderheiten in familiären Kontexten und Gruppensituationen, sowie Möglichkeiten der Unterstützung in Gruppenkontexten
Gerne beraten wir Sie welche Inhalte für Ihr Team sinnvoll sein können. Sollten Sie ein anderes Thema oder eine intensivere Ganztagsfortbildung wünschen, sprechen Sie uns an. Wir passen die Inhalte individuell an und erstellen Ihnen ein ein passendes Angebot.

Anfragen richten Sie bitte an Frau Geller unter ag@abundp.org oder Frau Giersberg gie@abundp.org oder unter 0241-602206