Diagnose ASS

Diagnose

Autismus-Spektrum-Störung zu diagnostizieren ist ein längerwährender Prozess, da eine organische Diagnose anhand eines Bluttests o.ä. nicht möglich ist.

Eine Diagnose darf nur durch einen Psychiater oder einen approbierten Psychotherapeuten durchgeführt werden.

In der Regel geht einer Autismus-Diagnostik eine Reihe medizinischer Untersuchungen voraus, um andere Diagnosen auszuschließen oder festzustellen (z.B. CT, IQ Test, Überprüfung der Funktion der Sinnesorgane).

Bei der Autismus-Diagnostik werden in der Regel verschiedene Tests miteinander kombiniert, um eine zweifelsfreie Diagnose zu ermöglichen.

In der Kinder- und Jugenddiagnostik kommen häufig der ADI-S (Autism-Dagnostic-Interview-Revised), sowie der ADOS-G (Autism-Diagnostic-Observation-Schedule-Generic) zum Einsatz.

Beim ADOS wird der Betroffene in mehreren Situationen/Kontexten beobachtet und eingeschätzt. Beim ADI werden die nahestehenden Bezugspersonen, wie Eltern/Lehrer/Erzieher… über halbstrukturierte Fragebögen mit einbezogen.

Bei Erwachsenen kann z.B. das Adult Asperger Assessment (AAA) oder die zwei Screeningverfahren Autism Spectrum Quotient und Empathie Quotient genutzt werden. ADOS und ADI kommen aber auch hier mit angepassten Modulen zum Einsatz.

Relevante Bereiche in der Diagnostik generell sind:

  • soziales Verständnis
  • Kommunikation von Gefühlen
  • Sprach- und Denkfähigkeit
  • Interessen, Begabung
  • Bewegungs- und Koordinationsfähigkeit
  • sensorische Wahrnehmung
  • Selbsthilfefähigkeit
  • Entwicklungsverlauf
  • familiäre Vorgeschichte

Bei der Diagnostik ergeben sich häufig Schwierigkeiten, wenn der Betroffene einen hohen IQ hat und so seine Defizite gut kompensieren kann. Wenn die Leistungsfähigkeit stark vermindert ist, entstehen Schwierigkeiten in der Diagnostik, um den Autismus von anderen Diagnosen z.B. einer Lern- oder geistigen Behinderung abzugrenzen.

In Aachen können Sie für Kinder- und Jugendliche eine Diagnose z.B. im SPZ Stolberg oder im Uniklinikum Aachen (KJP) erhalten.

Als Erwachsener können Sie sich z.B. an das Uniklinikum Aachen (ASS Sprechstunde) , das Zentrum für Neurologie und seelische Gesundheit  oder das Alexianer Aachen wenden.

In der Regel ist eine Überweisung vom Hausarzt bzw. Kinderarzt notwendig, bitte erfragen Sie dies vorab.

Generell ist eine Diagnose bei jeden Psychiater möglich, erfragen Sie jedoch bitte vorab, ob die Autismus Diagnostik Teil der Praxisleistungen ist.

Wenn Sie Unterstützung bei der Vereinbarung eines Diagnosetermins brauchen oder andere Fragen haben, können Sie gern Kontakt  zu unseren Sozialarbeitern aufnehmen oder uns Ihr Anliegen über die kostenfreie anonyme Onlineberatung  übersenden.