Basisschulung

Unsere Schulung zum Alltagsassistenten für Menschen auf dem Autismus-Spektrum nach §8 AnFoeVo NRW (Anerkennungs- und Förderungsverordnung)

Die pädagogischen Fachkräfte der ab&p bieten eine durch das Land NRW anerkannte Fortbildung zum Alltagsassistenten für Menschen mit Behinderung an. Sie erwartet eine fundierte Grundausbildung in der Betreuung und Alltagsunterstützung von Menschen allen Alters auf dem Autismus – Spektrum, sowie anderen Behinderungen.

Bildungsinhalte sind u.a.:

  • Basiswissen über die Autismus-Spektrum-Störung, sowie Komorbiditäten, Diagnose- und Therapie- und Unterstützungsmöglichkeiten
  • Besonderheiten in Entwicklung, Kommunikation und Wahrnehmung bei Vorliegen einer Autismus-Spektrum-Störung oder anderen Behinderungen
  • Basiswissen Behindertenrecht
  • angemessenes Grund- und Notfallwissen im Umgang mit Pflegebedürftigen
  • Selbstmanagement und Reflexionskompetenz
  • Rahmenbedingungen und Abläufe in der Tätigkeit als Freizeitbegleiter
  • Möglichkeiten der Konfliktlösung
  • Grundkenntnisse über die Angebote der Unterstützung im Alltag

Nach Abschluss der 40 Unterrichtseinheiten ( Teil I und II und III) erhalten Sie eine Seminarbescheinigung, die Sie zur Mitarbeit bei Assistenz- und Betreuungsdiensten nach ANFoeVO (z.B. In unserem Assistenzpool ) qualifiziert.


Termine:
Teil I:   06.11. 15:00-20:00 Uhr
07.11. 11:00- 19:00 Uhr
08.11. 10:00-17:00 Uhr
Teil II:   14.11. 10:00-17:00 Uhr
Teil III: 15.11. 10:00-17:00 Uhr

Wo finden die Kurse statt?
Franzstraße 107 in 52064 Aachen (es ist ein kleiner Aufzug im Haus vorhanden)

Wie hoch sind die Kosten?
Schulungsgebühr*: 450 € für Privatpersonen und Berufstätige, 180 € für Studierende, Auszubildende, Arbeitssuchende und Schüler (es ist möglich einen Teil der Kosten rückerstattet zu bekommen, wenn Sie danach als Assistent bei uns tätig sind)

Leitung der Schulung übernehmen die Fachkräfte der ab&p:
Nadine Meye- Lütke (Dipl.Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin)
und
Anika Geller (Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin B.A.)
und
Agathe Giersberg (Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin B.A.)

*Die Gebühr umfasst die Teilnahmegebühr, das Schulungsmaterial sowie Verpflegung während der Schulung. Sollten Sie als Verein oder Träger einer sozialen Einrichtung mehrere ihrer Mitarbeiter für die Schulung anmelden wollen, vereinbaren wir gerne eine pauschale Teilnahmegebühr.

Verbindliche Anmeldung und Rückfragen an Frau Anika Geller, telefonisch unter 0241 60 22 06 oder per Mail an ag@abundp.org oder an Frau Agathe Giersberg GIE@abund.org