Koordinator*in für Ehrenamt und Freizeit gesucht

Wir suchen eine*n Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in BA/MA oder vergleichbare Qualifikation (m/w/d) als Koordinator*in für Ehrenamtlichenbetreuung und Freizeitangebote.

Der gemeinnützige Verein „Autismus Behinderung und Perspektiven e.V.“ (ab&p) unterstützt Autist*innen jeden Alters, sowie deren Familien und Umfeld in allen Lebenslagen.
Zum
schnellstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n Koordinator*in für die Betreuung unserer Ehrenamtlichen und Freizeitangebote in Teilzeit.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Verantwortliche Leitung des Ehrenamtlichenpool bei ab&p e.V. (z.Zt. ca. 40 Ehrenamtliche)
  • Akquise, Vermittlung, Einarbeitung, fachliche Anleitung, Begleitung unserer Ehrenamtlichen in der Freizeitbegleitung
  • Beratung, Ansprechperson, Begleitung der Nutzer*innen unseres Angebotes Freizeitbegleitung
  • Planung, Organisation und Durchführung von Schulungen und Veranstaltungen zum Austausch für Ehrenamtliche
  • Verantwortliche Ansprechperson für die Freizeitangebote von ab&p e.V.
  • Planung, Organisation und Koordination bestehender bzw neuer Freizeitangebote
  • Entwicklung neuer Freizeitangebote
  • Netzwerkarbeit in den Bereichen Freizeit und Ehrenamt
  • Unterstützung des Vereins in der Umsetzung seiner Vereinsziele

Das bringen Sie mit:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialpädagogik/ Sozialen Arbeit, Pädagogik (BA/MA) oder vergleichbare Qualifikation
  • sie sind kooperativ, engagiert und offen im Umgang mit Menschen
  • die Arbeit in einem Team ist Ihnen vertraut
  • selbstständige Arbeitsweise, Organisationsvermögen, Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeit, ggfs. an Wochenenden, Nachmittagen oder Abenden
  • Wünschenswert sind Erfahrungen:
    in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
    im Bereich SGB XI (Pflegeleistungen insbesondere zusätzliche Betreuungsleistungen)
    in der Leitung/ Organisation von Freizeitangeboten

Die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses, sowie gute Deutschkenntnisse sind für diese Aufgabe zwingend erforderlich.

Das bieten wir Ihnen:

  • die Möglichkeit, sich in einem interessanten und anspruchsvollen Arbeitsfeld im sozialen Bereich zu engagieren
  • Anstellung bei einem politisch- & konfessionsunabhängigen Verein
  • Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
  • ein positives Betriebsklima mit flachen Hierarchien
  • einen kreativen Arbeitsplatz mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
  • flexible Einteilung Ihrer Arbeitszeit und die Möglichkeit zum Homeoffice
  • leistungsgerechtes Gehalt nach Absprache
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Für weitere Informationen steht Ihnen Agathe Giersberg (Sozialarbeiterin) unter 0241-602206 oder über gie@abundp.org zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit einem Lebenslauf und ggfs. vorhandenen Zeugnissen. Bitte richten Sie diese, vorzugsweise per Mail, spätestens bis 14.02.2022 an: mail@abundp.org