Koordinator*in für Ehrenamtlichenbetreuung und Freizeitangebote gesucht!

Action shot of boy tossing autumn leaves up into the air. The colors of the leaves are so colorful, the crunch and crackle of the leaves sounds so good and it is so much fun to watch the leaves float to the ground. Bild: iStock-492814440.jpg: UrsaHoogle

Sie arbeiten gerne mit jungen engagierten Menschen zusammen!

Sie möchten Verantwortung übernehmen!

Sie haben Freude daran, Familien und Menschen mit zusätzlichem Hilfebedarf, das Leben im Alltag und in der Freizeit zu erleichtern!

dann sind Sie bei uns richtig!

 

Wir suchen eine*n Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in BA/MA (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation als Koordinator*in für Ehrenamtlichenbetreuung und Freizeitangebote.

 

Der gemeinnützige Verein “Autismus Behinderung und Perspektiven e.V.“ (ab&p) unterstützt Autist*innen jeden Alters, sowie deren Familien und Umfeld in allen Lebenslagen.

Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n Koordinator*in für die Betreuung unserer Ehrenamtlichen und Freizeitangebote in Teilzeit/ Vollzeit (30-40 Wochenstunden).

 

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Verantwortliche Leitung des Ehrenamtlichenpools bei ab&p e.V. (z.Zt. ca. 40 Ehrenamtliche)
  • Akquise, Vermittlung, Einarbeitung, fachliche Anleitung, Begleitung unserer Ehrenamtlichen in der Freizeitbegleitung
  • Beratung, Ansprechperson, Begleitung der Nutzer*innen unseres Angebots Freizeitbegleitung
  • Planung, Organisation und Durchführung von Schulungen und Veranstaltungen zum Austausch für Ehrenamtliche
  • Verantwortliche Ansprechperson für die Freizeitangebote von ab&p e.V.
  • Planung, Organisation und Koordination bestehender bzw neuer Freizeitangebote
  • Entwicklung neuer Freizeitangebote
  • Netzwerkarbeit in den Bereichen Freizeit und Ehrenamt
  • Unterstützung des Vereins in der Umsetzung seiner Vereinsziele

Das bringen Sie mit:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialpädagogik/ Sozialen Arbeit, Pädagogik (BA/MA) oder vergleichbarer Qualifikation
  • Sie sind kooperativ, engagiert und offen im Umgang mit Menschen
  • Die Arbeit in einem Team ist Ihnen vertraut.
  • Selbstständige Arbeitsweise, Organisationsvermögen, Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeit, ggfs an Wochenenden, Nachmittagen oder Abenden
  • Wünschenswert sind Erfahrungen:
    in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
    im Bereich SGB XI (Pflegeleistungen insbesondere zusätzliche Betreuungsleistungen)
    in der Leitung/ Organisation von Freizeitangeboten

Die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses, sowie gute Deutschkenntnisse sind für diese Aufgabe zwingend erforderlich.

Das bieten wir Ihnen:

  • Die Möglichkeit sich in einem interessanten und anspruchsvollen Arbeitsfeld im sozialen Bereich zu engagieren
  • Anstellung bei einem politisch- & konfessionsunabhängigen Verein
  • Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
  • Ein positives Betriebsklima mit flachen Hierarchien
  • Kreativen Arbeitsplatz mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Flexible Einteilung Ihrer Arbeitszeit und die Möglichkeit zum Homeoffice
  • Leistungsgerechtes Gehalt nach Absprache in Anlehnung an AVR (30 Std. bzw. 40 Std./ Woche)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Für weitere Informationen steht Ihnen Agathe Giersberg (Sozialarbeiterin) gerne unter 0241-602206 oder über gie@abundp.org zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit einem Lebenslauf und ggfs. vorhandenen Zeugnissen.
Bitte richten Sie diese gerne, vorzugsweise per Mail,
spätestens bis 14.03.2022 an: mail@abundp.org