Profil der ab&p

Gründung
Die Arbeitsgemeinschaft Behindertenhilfe & Projektentwicklung e.V. (ab&p) wurde am 10. Oktober 1987 in Dortmund gegründet und als gemeinnützig anerkannt. Nach etwa zehnjährigem Bestehen entstand am 29. April 1997 – auf Initiative von Aachener Mitgliedern der Dortmunder Arbeitsgemeinschaft – in Aachen ein eigenständiger Verein gleichen Namens und mit gleicher Zielsetzung. Der Dortmunder Verein wurde später aus organisatorischen Gründen aufgelöst und seine Aufgaben übernahm die ab&p in Aachen. Am 15. Juni 2008 wurde der Name geändert in Aktion Behinderung & Projekte e.V.
Eine erneute Namensänderung fand im Dezember 2015 statt. Der Verein trägt nun den Namen Autismus Behinderung & Perspektiven e.V..

Neutralität
Die ab&p ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig.

Personalstruktur
Erster Vorsitzender: Dietmar Beschorner
Zweite Vorsitzende: Barbara Breuer
Bereich Sozialarbeit: Bettina Ponten
Bereich Fachveranstaltungen: Nadine Meye-Lütke
Bereich Freizeit/ Betreuerkoordination: Nina Bergrath
Bereich Finanzen, Kommunikation: Michaela Rockmann
Bereich Fördererbetreuung: Raïna Fischer
Weiterhin ehrenamtliche Mitarbeiter in wechselnder Anzahl

Ziele
Die ab&p hat es sich zur Aufgabe gemacht, behinderte und kranke Menschen unbürokratisch zu fördern und ihnen dort zu helfen, wo sonst keine Unterstützung von anderer Seite zu erwarten ist. Durch die Entwicklung und Realisierung sowie das Monitoring von Projekten im In- und Ausland will die ab&p die Lebenssituation der Betroffenen verbessern. Die Projekte dienen der Prävention, der Integration und der Rehabilitation.

Zielgruppe
Autistische, behinderte und kranke Menschen.

Tätigkeitsfelder
Psychosoziale Beratung
Kooperation mit Selbsthilfe- und Fachorganisationen, mit Behörden und anderen Institutionen
Entwicklung, Realisierung und Monitoring von Projekten
Seminare und Fachveranstaltungen
Planung und Organisation von Urlaubs- und Freizeitmaßnahmen
Gewinnung und Betreuung von Förderern
Public Relations

Schwerpunkte der Projektarbeit
Gesundheit, Mobilität, Arbeit und Bildung

Finanzierung
Die ab&p finanziert sich durch Förderbeiträge und Spenden. Diese sind steuerlich absetzbar, da wir als gemeinnützig anerkannt sind.